Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen
des Rüttenscheider Weinschmeckers
§ 1 Allgemeiner Anwendungsbereich
  • 1.1 Die nachstehenden Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen liegen allen Lieferungen und Leistungen der Firma Rüttenscheider Weinschmecker (Inhaber Arnd Grutzeck ) , Almastraße 10, 45130 Essen aufgrund von Online-Bestellungen über die Website www.weinschmeckeronline.de zu Grunde.
  • 1.2 Mit der Bestellung erkennt der Besteller den Inhalt dieser Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen ausdrücklich an.
    • Abweichende und/oder ergänzende Bedingungen des Bestellers haben keine Anwendung, es sei denn der Rüttenscheider Weinschmecker stimmt der Geltung solcher Bedingungen ausdrücklich schriftlich zu.


§ 2 Begriffsbestimmungen

  • 2.1 Verbraucher im Sinne dieser Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen sind natürliche Personen, mit denen der Rüttenscheider Weinschmecker in Geschäftsbeziehung tritt, ohne dass diesen eine gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann.
  • 2.2 Unternehmer im Sinne dieser Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen der Rüttenscheider Weinschmecker in Geschäftsbeziehung tritt und wenn diese in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.
  • 2.3 Besteller im Sinne dieser Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.
     

§ 3 Warenangebot, Vertragsschluss und Lieferung

  • 3.1 Das auf der Website von der Rüttenscheider Weinschmecker angebotene Sortiment ist freibleibend. Mit dem Erscheinen neuer Preislisten verlieren alle vorangegangenen Preislisten ihre Gültigkeit.
  • 3.2 Die Bestellung des Bestellers stellt ein Angebot an den Rüttenscheider Weinschmecker zum Abschluss eines entsprechenden Kaufvertrages dar.
  • 3.3 Das auf dem Abschluss des jeweiligen Kaufvertrags gerichtete Angebot des Bestellers nimmt der Rüttenscheider Weinschmecker dadurch an, dass der Rüttenscheider Weinschmecker die Ware an den Besteller versendet oder eine separate Auftragsbestätigung erteilt.
  • 3.4 Falls nicht ausdrücklich anders gewünscht, liefern wir branchenüblich für einen ausverkauften Wein den Nachfolgejahrgang.
     

§ 4 Preise, Bestellmenge, Zahlungsarten

  • 4.1 Es gelten die Preise, die in dem Online-Angebot unter www.weinschmeckeronline.de zum Zeitpunkt der Bestellung ausgewiesen sind. Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist in den Preisen eingeschlossen (Endpreis).
  • 4.2 Der Rüttenscheider Weinschmecker erteilt mit jeder gelieferten Ware eine Rechnung, die innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung ohne Abzug zahlbar ist.
  • 4.3 Bei Lieferungen in andere Länder können gesonderte Fracht- und Zollkosten entstehen.( Preise bitte erfragen )
  • 4.4 Bei Neukunden behält sich der Rüttenscheider Weinschmecker die Zahlung per Vorauskasse vor.
  • 4.5 Sonderpreise gelten solange der Vorrat reicht und sind nicht weiter abzugsfähig.
     

§ 5 Lieferung, Annahme und Gefahrübergang

  • 5.1 Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der bestellten Ware in der Regel innerhalb von sieben bis zehn Werktagen an die vom Besteller angegebene Adresse. Kann bei der Empfängeradresse nicht ständig Ware entgegengenommen werden, wird der Besteller hiermit gebeten eine zweite Lieferanschrift anzugeben, da durch weitere Anlieferungen bzw. Anlieferungsversuche erneut Versandkosten entstehen.
  • 5.2 Der Besteller ist verpflichtet die ihm angebotene Ware anzunehmen, andernfalls kommt der Besteller in Verzug.
  • 5.3 Ist der Besteller Unternehmer, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware mit der Übergabe, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware an den Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausübung der Versendung bestimmten Personen auf den Besteller über.
  • 5.4 Ist der Besteller Verbraucher, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache auch bei Versendungskauf erst mit der Übergabe der Ware auf den Besteller über.
  • 5.5 Der Übergabe steht es gleich, wenn der Besteller in Verzug der Annahme ist.
  • 5.6 Verpackungen und Verpackungsmaterialien werden nicht zurückgenommen. Der Besteller ist verpflichtet, für eine Entsorgung der Verpackung auf eigene Kosten zu sorgen.
     

§ 6 Gewährleistung

  • 6.1 Liegt ein Mangel der Ware vor, so kann der Besteller nach seiner Wahl als Nacherfüllung die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen.
  • 6.2 Der Besteller hat die Ware zunächst auf seine Kosten an den Rüttenscheider Weinschmecker zu senden. Bestätigt sich die Mangelhaftigkeit der Kaufsache, so erstattet der Rüttenscheider Weinschmecker dem Besteller die Kosten der Rücksendung.
  • 6.3 Schlägt die Nacherfüllung fehl, ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis zu mindern, so
  • Wie soweit die gesetzlichen Voraussetzungen Schadenersatz zu verlangen.
  • 6.4 Ist der Besteller Unternehmer, so ist dieser verpflichtet dem Rüttenscheider Weinschmecker gegenüber offensichtliche Mängel (z.B. Transportschäden) unverzüglich nach Empfang der Ware schriftlich anzuzeigen. Andernfalls ist die Geltendmachung von Gewährleistungs-ansprüchen ausgeschlossen.
  • 6.5 Die Haftung für die Richtigkeit und Rechtmäßigkeit des Inhaltes fremder Internetseiten, auf der der Rüttenscheider Weinschmecker im Rahmen seiner Internet-Website www.weinschmeckeronline.de einen Link gesetzt hat wird ausgeschlossen.
  • 6.6 Der Inhalt verlinkter Seiten ist beim Einstellen der Internetpräsenz www.weinschmeckeronline.de von dem Rüttenscheider Weinschmecker geprüft worden. Der Inhalt verlinkter Seiten kann sich jedoch später jederzeit ändern. Es besteht seitens des Rüttenscheider Weinschmecker keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und dem Inhalt verlinkter Seiten. Jegliche Haftung des Rüttenscheider Weinschmecker für den Inhalt verlinkter Seiten wird hiermit ausdrücklich ausgeschlossen.
     

§7. Widerrufsbelehrung

  • 7.1 Widerrufsrecht: Der Verbraucher kann seine Vertragserklärung ohne Angabe von Gründen innerhalb von 2 Wochen in Textform (z.B.: Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf oder die Rücksendung der Ware sind zu richten an:

    Rüttenscheider Weinschmecker
    Inhaber: Arnd Grutzeck
    Almastr. 45130 Essen
    45130 Essen
    Fax: 0201-7988498
    E-Mail: ag@weinschmeckeronline.de
     
  • 7.2 Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Verbraucher die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Waren gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Waren sind zurückzusenden. Der Verbraucher hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von € 40,- nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Ware zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Wenn Sie den Widerruf ausüben, wird eine etwaige Teilzahlungsvereinbarung hinfällig.

    Ende der Widerrufsbelehrung
     
  • 7.3. Kosten des Widerrufs Soweit der Verbraucher verpflichtet ist, die Kosten der Rücksendung zu tragen (siehe Widerrufsbelehrung), berechnen wir bei Ausübung des Widerrufsrechts je Rücksendung der Ware Kosten in Höhe der für die Lieferung angefallenen Versandkosten (siehe Versandkosten).
     

§ 8 Eigentumsvorbehalt

  • 7.1 Der Rüttenscheider Weinschmecker behält sich das Eigentum an der gelieferten Ware bis zu vollständigen Zahlung durch den Besteller vor.
     

§ 9 Datenschutz

  • 9.1 Der Rüttenscheider Weinschmecker verwendet die erhobenen persönlichen Daten ausschließlich zur Abwicklung der Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet.
  • 9.2 Bei Anmeldung zum newsletter oder der Rüttenscheider Weinschmecker -mailing speichert der Rüttenscheider Weinschmecker die E-Mail-Adresse des Bestellers zum Zwecke der Werbung, Marktforschung bis zur Abmeldung vom newsletter.
  • 9.3 Der Besteller hat jederzeit das Recht kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und gegebenenfalls Löschung seiner gespeicherten Daten zu erwirken. Bitte wenden sie sich an den Service info@weinschmeckeronline.de oder per Post oder Telefax an den Rüttenscheider Weinschmecker
     

§ 10 Jugendschutzgesetz

  • 10.1 Entsprechend dem Jugendschutz liefern wir nur an Personen ab dem 18.Lebensjahr.
     

§ 11 Sonstiges

  • 11.1 Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und juristischen Personen des öffentlichen Rechts wird als Erfüllungsort und Gerichtstand, für alle sich aus dem Vertrag ergebenen Rechtsstreitigkeiten, Essen vereinbart.
  • 11.2 Hat der private Endverbraucher keinen Wohnsitz in der europäischen Union, so ist Essen Gerichtsstand.
  • 11.3 Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen unwirksam sein oder werden, soll dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berühren. Die unwirksame Bestimmung wird vielmehr im Wege der ergänzenden Vertragsauslegung durch eine rechtswirksame Regelung ersetzt, die dem von den Vertragsparteien erkennbar verfolgten wirtschaftlichen Zweck möglichst nahe kommen.
  • 11.4 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. UN-Kaufrecht (CISG) kommt nicht zur Anwendung.


Stand: Februar 2017

 

Copyright 2007 by Arnd Grutzeck - Alle Rechte vorbehalten [Impressum]